Kontaktieren Sie uns
Yichuang

Telefonnummer : +8613143536645

WhatsApp : +8613143536645

Was ist die Geschichte des intelligenten Noten-Brettes?

August 27, 2021

Ursprung

Das erste INTELLIGENTE Brett, angeschlossen an laufende integrierte Programme eines LCD-Gremiums und eines Computers, war entworfen, um als großer Bildschirm zu arbeiten. Intel Corporation interessierte sich für die Idee und stand einem Minderheitsinvestor in der Firma im Jahre 1992.

 

Wie es funktioniert

Benutzer des whiteboard und des Systems sind, die gesamte Operation vom wechselwirkenden whiteboard anzeigen selbst zu steuern, das als Computermonitor und -maus arbeitet. Die berührungempfindliche Anzeige schließt an einen Computer und einen digitalen Projektor an, um anzuzeigen ein Bild von, was z.Z. auf Ihrem Bildschirm ist. Benutzer können dann Steuerrechneranwendungen, unter Verwendung der Notesteuerung direkt auf der Anzeige. Sie können Anmerkungen in digitale Tinte auch schreiben, die auf einem Bild, einem Schirmschuß oder einem Dokument gelegt werden, ohne das zugrunde liegende Bild zu ändern.

neueste Unternehmensnachrichten über Was ist die Geschichte des intelligenten Noten-Brettes?  0

 

Arten

Es gibt einige Arten INTELLIGENTE Bretter. Bretter der vorderen Projektion arbeiten mit einem vorhandenen Projektor und einem Computer, während Bretter der hinteren Projektion einen integrierten Projektor umfassen. Das Brett der hinteren Projektion kann ein fahrbares Gerät oder eine dauerhafte Installation sein. Die wechselwirkenden Anzeigen wandeln ein vorhandenes Plasma oder LCD-Anzeige in eine wechselwirkende Lösung um.

 

Auf einem lediglich kosmetischen Niveau hat das Schulklassenzimmer wenig geändert, seit Ausbildung im 19. Jahrhundert obligatorisch wurde. Tabellen und Stühle sitzen ordentlich, um ein whiteboard, mit dem Lehrer im Herzen jeder Lektion gegenüberzustellen. Jedoch Blick nah an einem modern-tägigen Klassenzimmer und an Ihnen bemerkt möglicherweise einen subtilen Unterschied von denen des Gesterns: Technologie.

 

Lehrer und Studenten haben jetzt digitale Werkzeuge zu ihrer Verfügung, die vollständig die Lernenmöglichkeiten in und aus dem Klassenzimmer geändert haben. Entsprechend einer neuen Übersicht von BESA (britische pädagogische Lieferanten-Vereinigung), nutzen 71% von BRITISCHEM Primär und 76% von Sekundärschulen jetzt Tabletten im Klassenzimmer aus. Außerdem bis Ende 2016 gab es zu 1 Million Tabletten nah, die für Studenten in den Klassenzimmern über BRITISCHEN Schulen und Akademien verfügbar sind.

 

Wenn die Kinder digitaleres ausgebufftes werden, ist die Last auf den Lehrern, zum in der Lage zu sein aufrechtzuerhalten und auf eine Art in Verbindung stehen, die ihre Studenten verstehen. Der Einteiler der Technologie instrumentell zu diesem ist das wechselwirkende whiteboard. Die Fähigkeit, Spiele, Tests zu schaffen und Studenten zu holen arbeiten bis auf dem Brett zusammen, sowie machen traditionelle whiteboard Aufgaben, wechselwirkende whiteboards einen wertvollen Klassenzimmerzusatz. Wenn die Kinder digitaleres ausgebufftes werden, ist die Last auf den Lehrern, zum in der Lage zu sein aufrechtzuerhalten und auf eine Art in Verbindung stehen, die ihre Studenten verstehen. Intelligente Bretter sind sehr bedienungsfreundlich und fordern sehr wenig Wartung. Die Bretter benutzen nicht Kreide oder Markierungen (die unordentlich sein können) -- Sie benutzen nur Ihren Finger oder einen speziellen Stift. Sie finden auch dass sie sehr einfach zu säubern sowie instandzuhalten.

Was ist mehr, Sie möchten kennen, was der Nutzen von wechselwirkendem Whiteboards in der Ausbildung sind?